9.5 C
Königs Wusterhausen
Dienstag, Februar 27, 2024
Stellenangebote der KOCH AG Zeesen
StartKaWe-Kurier - AktuellesOssis kriegen den Hals einfach nicht voll

Ossis kriegen den Hals einfach nicht voll

„Das Auslaufmodell „angemarkt“ leiert wieder im mittlerweile leider schon gewohnten Ton weiter! Die Ampel und vor allem die Grünen sind an allem schuld? Jawoll! Die waren die letzten 40 Jahre ja andauernd Regierungsbeteiligte! Und die hatten schon fast 2 Jahre Zeit, den jahrzehntelangen CDU/CSU-Murks zu verbessern. Wer hat denn 32 Jahre lang alles kaputtgespart? Wer hat denn 32 Jahre lang auf der Stelle getreten? Wer hat denn „blühende Landschaften“ versprochen und Wort gebrochen? Wer hat denn die „florierenden“ DDR-Firmen für 1 Mark „verscherbelt“? Diese schrottreifen Bruchbuden hätte doch sonst niemand gekauft. Wer hat denn 2015 die Tore sperrangelweit aufgemacht? Das waren „olle Helmut“ und sein „Mädchen“ (die Ostgotin!!!)! Die Nettotransferleistung von West nach Ost beläuft sich mittlerweile auf über 2.000 Milliarden! Jawoll, das sind nach euren neuesten Rechenerkenntnissen über 2 Billionen! Mit dem Geld wäre die BRD heute komplett entschuldet! Aber nein, wir haben lieber 16 Millionen Wirtschaftsflüchtlinge (Die Neubundesbürger- die Red) aufgenommen! Die kamen nicht aus Kriegsgebieten und mussten daheim auch nicht um ihr Leben fürchten! Also per Definition echte Wirtschaftsflüchtlinge! Unsere „Willkommenskultur“ gebot es uns sogar, denen ein Begrüßungsgeld zu zahlen. Den „Schlauen“ von denen sogar mehrfach! Damit die „Neuen Bürger“ sich auch wirklich willkommen geheißt fühlten, haben wir die Giro- und Sparkonten 1:1 versilbert! – und sogar kriminelles Schwarzgeld gewaschen! – … vielleicht waren wir doch zu gut – oder einfach nur zu dämlich? Ossis können bis heute nur „motzen“ und kriegen den Hals einfach nicht voll! Alles ist falsch, nicht gut genug und muss schnellstmöglich abgeschafft werden! Die Wörter „Geben“ und „Güte“ gab es im DDR-Wortschatz anscheinend nicht. „Nehmen“ und „Absahnen“ macht ja auch mehr Spaß! Wir wurden 16 Jahre lang „verkohlt“! Dann 7 Jahre „geschrödert“! Und danach 16 Jahre lang „bemerkelt“! Opfern wir doch einfach für ein paar Kröten mehr im Säckel ein 40 Millionen-Volk? … und werfen es Putin zum Fraß vor! Ein Freund sagt: „Die DDR war der missglückte Versuch aus Nazis Menschen zu machen!“ Wählen wir die Ampel doch einfach schnellstmöglich ab.… dann werden wir mit Sicherheit „ausgemerzt“ – hoffentlich nicht sogar „ausgeweidelt“ Ich mache mich dann garantiert in eine aufgeklärtere und zivilisiertere Gegend auf! Ich wünsche eine besinnliche Weihnachtszeit!“

Herr B., ein Zugezogener aus dem alten Land, schreibt: Er sei per se kein Ossi-Hasser! Er mag nur bestimmte Gruppierungen dieser Spezies nicht! Der Leserbrief spricht für sich. Und überhaupt.

RELATED ARTICLES

1 Kommentar

  1. Interessant polarisiert, stellt man diesen Leserbrief jenen des Joseph Leuthners gegenüber (vgl. 04.10.2022). Sollte doch gegenwärtig vielmehr die Perspektive einer modernen Welt in den Blick geraten. Ist die Sicht dauerbeschränkt?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.

Meist gelesen

Kommentare