Perle der Ostsee – Paradiesische Erholung in der gesunden Umgebung des Meeres

Graal-Müritz bietet wunderschöne Orte zum Relaxen – zum Beispiel am Strand bei Sonnenuntergang. (Foto: epr/TuK GmbH/Manfred Wigger)

(epr) Kilometerlange Strände erstrecken sich entlang der Ostseeküste, die so gut wie keine Gezeiten kennt. Baden ist daher außer bei hoher Brandung jederzeit möglich. Aber wer den Urlaub im hohen Norden verbringt, kommt nicht nur des Strandes wegen. Malerische Orte, eine wunderschöne Natur und ein Klima, das gesünder kaum sein kann, machen die Gegend in Mecklenburg-Vorpommern zu einem der beliebtesten Ferienziele in ganz Deutschland.

Nicht selten fällt die Wahl dabei auf eines der Seeheilbäder, die um die Jahrhundertwende an der Ostseeküste entstanden sind. Erholungsuchende bekommen dort vielfältige Möglichkeiten geboten, einen sowohl aktiven als auch entspannten Urlaub zu verbringen. Eines der schönsten Seeheilbäder findet man in Graal-Müritz. Allein seine Lage macht es schon besonders reizvoll: Umgeben von der Rostocker Heide und in nächster Nähe zur Hansestadt Rostock gelegen, lassen sich von hier aus spannende Ausflüge planen. So auch zur Halbinsel Fischland/Darß/Zingst, die man mit der MS „Baltica“ auf einer zweistündigen Ausflugsfahrt erkunden kann. Ausgangspunkt dafür ist die 350 Meter lange Seebrücke, auf die die kleine Gemeinde besonders stolz ist – und die für Besucher das Highlight schlechthin darstellt. Am Abend, wenn die Sonne untergeht, trifft man bei einem Spaziergang über die Brücke vielerorts auf Angler, die ihr Glück versuchen. Läuft man weiter durch den heimeligen Ort mit seinen sogenannten Büdner-Häusern mit den schilfgedeckten Dächern, erreicht man automatisch den atemberaubenden Rhododendronpark. Auf über 4,5 Hektar, die wahrlich fünf Fußballfeldern entsprechen, wartet das Blütenmeer von über 2.000 Azaleen- und Rhododendronstauden darauf, entdeckt und bestaunt zu werden. Neben der wunderschönen Umgebung als solche findet man in Graal-Müritz als anerkanntes Seeheilbad vor allem gesundheitsorientierte Angebote zur Rehabilitation sowie zum Vital- oder Wellnessurlaub – von Kneipp über Tai Chi bis hin zur Strandgymnastik. Die besonderen heilklimatischen Bedingungen, hervorgerufen durch das einzigartige Bioklima, bilden dafür die beste Voraussetzung. Unter www.graal-mueritz.de lassen sich weitere Informationen und alle Angebote entdecken.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.