Pfefferkörner feierten Lichterfest

Jung und Alt zogen mit Lampions und Musik durch Wernsdorf

Die Dämmerung setzte langsam ein und viele Kinder mit fantasievollen bunten Lampions versammelten sich in der Wernsdorfer Kita „Kleine Pfefferkörner“. Sie feierten ihr jährliches Lichterfest gemeinsam mit Eltern, Nachbarn und Gästen. Das Gebäude und der Vorgarten der Kita erstrahlten in stimmungsvollem Licht an diesem Abend. Die Lieder „Ich gehe mit meiner Laterne“ und „Sonne, Mond und Sterne“ erklangen. Mit musikalischer Begleitung startete der Lampionumzug festlich durch das Dorf. Dabei leisteten die Feuerwehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr Wernsdorf freundliche Unterstützung. Nach dem festlichen Umzug feierten große und kleine Pfefferkörner auf dem Gelände der Kita das Lichterfest und stärkten sich mit Knüppelkuchen, Speis und Trank. Es war  ein gelungenes Fest, bei dem sich Jung und Alt sehr wohlfühlten. C. Dederke 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.