Rezepte gegen den Winterspeck

0
333

Mrs Sporty Eichwalde lädt zu Tagen der offenen Tür/Neustart für den Club in KW

DT | KaWe-Kurier online

Nach den Schlemmertagen zu Weihnachten und Silvester ist ein Besuch im Fitnessstudio eine gute Maßnahme gegen das eine oder andere Gramm zu viel auf der Hüfte. Das Studio Mrs. Sporty in Eichwalde, Grünauer Straße, lädt bei seinen Tagen der offenen Tür zum Jahresanfang die Frauen dazu ein, wieder etwas mehr an sich zu denken. Am Freitag, 12. Januar 2018, von 9 bis 18 Uhr, und am Sonnabend, 13. Januar 2018, von 9 bis 12 Uhr, können sich Interessierte unter Anleitung des Trainerteams ausführlich über die Sportgeräte und Kursangebote informieren. Wer sich an diesen beiden Tagen für eine Jahresmitgliedschaft entscheidet, kommt in den Genuss einer Ersparnis von 129 Euro.

Die Inhaberin des Eichwalder Clubs Cindy Jentsch hat übrigens auch das Mrs. Sporty Studio in der Bahnhofstraße 14 von Königs Wusterhausen übernommen. Dort wird am Montag, 15. Januar 2018, der Neustart mit frisch renovierten Räumen, individuell abgestimmten Trainingskonzepten und erweiterten Eröffnungszeiten gefeiert. Unter anderem steht dort auch die Weltneuheit unter den Trainingsgeräten, die Pixformance-Station, zur Verfügung. Sie ermöglicht über 100 verschiedene Übungen an einem einzigen Gerät.

Beide Clubs sind Montag bis Sonntag von 6 bis 22 Uhr geöffnet. Im Eichwalder Studio werden an beiden Tagen der offenen Tür Spenden für die Freiwillige Feuerwehr Eichwalde gesammelt. „Dies ist ein Dankeschön an die Kameraden für ihren aufopferungsvollen Einsatz während des Herbststurmes Xavier“, sagt die Klubchefin Cindy Jentsch. Die Feuerwehrleute wollen den Erlös für den Kauf von dringend benötigten Helmlampen verwenden.

Red

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here