Russisch-orthodoxe Gesänge

0
23

Konzert der Bolschoi Don Kosaken in der Friedenskirche Wildau

Die Russische Weihnacht findet auch in Wildau traditionell nach Neujahr statt. Am Sonnabend, den 5. Januar 2019,  geben die Solisten der Bolschoi Don Kosaken unter der Leitung von Prof. Petja Houdjakov um 17 Uhr in der Friedenskirche Wildau ein Weihnachtskonzert. Die ausgebildeten Opernsänger stehen für eine stilgetreue Interpretation der alten, russisch-orthodoxen Gesänge. Die Stimmen des Chores zeichnen sich durch Kraft und Gefühl zugleich aus. Das Ensemble singt, wie es die Tradition verlangt, a cappella. Die Veranstalter freuen sich darauf, mit ihren Gästen und dem treuen Publikum ein stimmungsvolles russisches Weihnachtsfest zu feiern. Karten sind an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: A10 Center, Wildau Ticket & More, Chausseestraße 1,  Stadtbibliothek Wildau, Friedrich-Engels-Str. 78 und Muskikladen, Bahnhofstraße 10 in Königs Wusterhausen.

Der KaWe-Kurier verlost für das Konzert 3×2 Freikarten unter seinen Lesern. Bewerbungen mit Angabe des vollen Namens, der Rufnummer oder/und Email-Adresse  bitte per Email an anzeigen@elroverlag.de oder per Post an KaWe-Kurier, Eichenallee 8, 17511 Königs Wusterhausen. Einsendungen bis zum 11. Dezember werden berücksichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

RED   

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here