Russische Weihnachten

Bolschoi Don Kosaken gastieren in Wildau Freikarten für Kurier-Leser

Passend zur russischen Weihnachtszeit, die traditionell nach Neujahr beginnt, geben die Solisten des Chores Bolschoi Don Kosaken unter der Leitung von Prof. Petja Houdjakov während ihrer Wintertournee in der Friedenskirche Wildau ein Weihnachtskonzert. Es findet am 4. Januar 2020, 18 Uhr in der Evangelischen Friedenskirche Wildau statt.

Der Chor zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Stimmqualität aus. Die Opernsänger verfügen über 4 Oktaven, von den Falsett – Stimmen bis zum Basso profondo. Sie stehen für eine stilgetreue Interpretation der alten, russisch-orthodoxen Gesänge sowie der Kossaken-, ukrainischen und russischen Volkslieder. Sie bringen ihre slawische Mentalität ein und singen der Tradition nach a capella.

Der Chor wird entsprechend der Interpretationen mit den jeweils besten Stimmen besetzt und verspricht somit einen erlebnisreichen Konzertabend.

Karten sind an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: A 10 Center Wildau, Ticket & more, Chausseestr. 1,​Tel: 03375/551500; Stadtbibliothek Wildau, Friedrich-Engelsstr. 78, Tel: 03375/500420; Musikladen, Bahnhofstr.10, Königs Wusterhausen, Tel: 07533/202515

Der KaWe-Kurier verlost für das Konzert 3×2 Freikarten unter seinen Lesern. Bewerbungen mit Angabe des vollen Namens, der Rufnummer oder/und Email-Adresse bitte per Email an anzeigen@elroverlag.de oder per Post an KaWe-Kurier, Eichenallee 8, 17511 Königs Wusterhausen. Einsendungen bis zum 17. Dezember werden berücksichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

RED