9.5 C
Königs Wusterhausen
Freitag, März 1, 2024
Stellenangebote der KOCH AG Zeesen
StartKaWe-Kurier - AktuellesSchlosskonzerte KW 2020 müssen 
abgesagt werden

Schlosskonzerte KW 2020 müssen 
abgesagt werden

Beethoven-Jubiläum soll nachgefeiert werden / Ticketlösung wird gerade erarbeitet

Eine traurige Nachricht für alle Konzertbesucher und Freunde der Schlosskonzerte Königs Wusterhausen: Bedingt durch die Coronakrise musste die Leitung das komplette Festival vom 6. September bis zum 31. Oktober absagen. „Bis zuletzt haben wir intensiv darum gekämpft, mit verschiedenen Optionen die Konzerte trotz der Corona-Pandemie-bedingten Einschränkungen stattfinden zu lassen“, sagt die künstlerische Leiterin Gerlint Böttcher. „Aber die Ungewissheit und die Vorgaben in Bezug auf Veranstaltungsgröße, Abstandsregelungen und Hygienemaßnahmen lassen eine verantwortungsvolle und planungssichere Durchführung unserer Konzerte leider nicht zu.“

Zudem sind die Schlosskonzerte ein internationales Festival, die Musiker kommen aus verschiedenen Teilen der Welt. Niemand weiß, ob die Künstler ein- bzw. ausreisen dürfen. Die Enttäuschung bei den Veranstaltern ist groß, zumal die Saison 2020 mit dem großen Jubiläum von Ludwig van Beethoven eine ganz besondere werden sollte. „Dennoch planen wir, die diesjährige Saison auf das kommende Jahr zu verschieben, mit Konzerten „wie früher“ – in echten Sälen und mit echtem Publikum“, so Gerlint Böttcher. Man werde das Jubiläum im nächsten Jahr nachfeiern, verspricht sie. Die Verhandlungen mit den Künstlern und die Terminabsprache laufen bereits. Für bereits gekaufte Konzert-Karten wird derzeit mit dem Ticketanbieter an einer Lösung gearbeitet.

RED

RELATED ARTICLES

Meist gelesen

Kommentare