Spendenscheck für Glückskinder

Die AWO Kinder Kay, Lucas und Marie mit der Wildauer Filialleiterin von Pflanzenkölle Ingrid Maier und AWO Einrichtungsleiter Alexander Merkel. Foto: AWO

Das AWO Haus „Prierosbrück“ freut sich unter anderem auf neue Tischtennisplatten

Die Kinder und Jugend­lichen aus dem AWO Haus „Prierosbrück“ gehören zu den großen Gewinnern einer Los-Aktion bei Pflanzenkölle Wildau. Sieben Kinder und Jugendliche des Verbundes der Kinder- und Jugendeinrichtungen vom AWO Haus „Prierosbrück“ hatten im Rahmen eines Herbstfestes im Gartenmarkt mit großem Charme viele, viele Lose mit Preisen aus dem Sortiment an die Kundinnen und Kunden verkauft.

Kay, Lucas, Marie und die anderen haben dank ihres Verkaufsgeschicks 2718 Euro gesammelt. Den entsprechenden Spendenscheck bekamen sie nun Anfang Dezember überreicht. „So eine hohe Summe haben wir noch nie übergeben können!“, sagte dabei Filialleiterin Ingrid Maier. Während die Kunden direkt Gewinne aus dem Markt erhielten, geht der Erlös der verkauften Lose vollständig an Projekte, Vereine oder Einrichtungen, welche sich für Kinder engagieren. AWO Einrichtungsleiter Alexander Merkel verriet bereits, dass es eine neue Tischtennisplatte und neue Tore für den Außenbereich geben wird. „Gemeinsam beratschlagen wir noch mit den Kindern, was wir darüber hinaus Schönes mit den restlichen ­Geldern kaufen“, sagte er.

RED / PI AWO