Spendenscheck übergeben

V.l.n.r.: Simone Geßner, Michael Seidel, Petra Weighardt, Dr. med. Torsten Karsch, Doris Hoffmann, Karina Strenge, Juana Rockstroh

800 Euro für die Kinderstation des Achenbach-Krankenhauses

Strahlende Gesichter gab es in der vergangenen Woche beim Chefarzt der Kinderstation des Achenbach-Krankenhauses, Dr. med. Torsten Karsch und bei Stationsschwester Doris Hoffmann. „Hitradio SKW“ und real Wildau im A10 Center hatten auch in der Vorweihnachtszeit 2017 wieder Kuchen gebacken und diesen an einem Dezembersamstag an die Besucher des A10 Centers verkauft. Diese Aktion brachte 800 Euro ein. Simone Geßner und Juana Rockstroh von „Hitradio SKW“ sowie Karina Strenge, Petra Weighardt und Michael Seidel vom real-Team Wildau überbrachten den Scheck. Petra Weighardt: „Auch bei dieser Aktion haben viele Gäste wieder mehr bezahlt, als sie eigentlich für den Kuchen bezahlen müssten. Andere Besucher haben einfach Geld gespendet.“ So ist dieser beachtliche Betrag von 800 Euro zustande gekommen.

Dr. med. Torsten Karsch hat natürlich schon einen Verwendungszweck für das Geld. In Zusammenarbeit mit dem Atelier Franzka + Ascher aus Lübben wurden Gestaltungsvorschläge für die Krankenzimmer und die Station erarbeitet. Diese Spende hilft nun, diese Vorschläge umzusetzen.

Und in ein paar Monaten, also kurz vor dem nächsten Weihnachtsfest, wird es wieder eine solche Aktion für diesen guten Zweck geben.

F: MT

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.