9.5 C
Königs Wusterhausen
Freitag, Februar 23, 2024
Stellenangebote der KOCH AG Zeesen
StartBauen & WohnenStadt erwirbt Fläche für neue Hauptfeuerwache

Stadt erwirbt Fläche für neue Hauptfeuerwache

Der nächste Schritt ist getan: Die Stadt Königs Wusterhausen hat am Mittwochmorgen bei der DLE Land Development GmbH die Fläche für die neue Hauptfeuerwache im Königspark erworben. Die Fläche, die in der Halskestraße 1/Ecke Siemensstraße liegt, hat eine Größe von rund 17.600 Quadratmetern und kostet 4.150.960 Euro. Das entspricht einem Quadratmeterpreis von 235,85 Euro. 

Bürgermeisterin Michaela Wiezorek unterzeichnete für die Stadt gemeinsam mit Finanzdezernent Norman Sowada den Kaufvertrag. Markus Hofmann unterschrieb als bevollmächtigter Vertreter für die DLE.

„Mit dem Erwerb der Fläche haben wir den Grundstein gelegt für die nächsten Schritte der neuen Hauptfeuerwache. Jetzt kann die Planung weitergehen“, sagte Bürgermeisterin Michaela Wiezorek am Rande der Unterzeichnung.  PM

RELATED ARTICLES

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.

Meist gelesen

Kommentare