Stillleben in Öl

Neue Ausstellung im Dahmelandmuseum

Am 3. Juli wird die Ausstellung „Stillleben in Öl“ von Jutta Jacobi im Dahmelandmuseum in der „Galerie unterm Dach“ in Königs Wusterhausen eröffnet. Die Vernissage beginnt um 16 Uhr.

Jutta Jacobi begann als Jugendliche mit Bleistiftzeichnungen. Erst 2006 hatte sie Zeit für ihr Hobby und fing dann mit Aquarellzeichnungen sowie mit der Acrylmalerei an. Zur Ölmalerei kam sie 2010 über den Künstler Herdin Radtke. Seitdem hat sich Jutta Jacobi für die Ölmalerei entschieden und nimmt weiterhin an Malkursen bei Herdin Radtke teil.

Die Ausstellung kann bis zum 11. August 2018 besucht werden.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag von 10-16 Uhr

PM Dahmelandmuseum

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.