Stimmung bei Partykracher und bester „Live-Mugge“

Am 21. April findet das 15. Königs Wusterhausener Kneipenfest statt KaWe-Kurier verlost Karten

Zur neuen Ausgabe des Kneipenfestes in Königs Wusterhausen, welches am 21. April 2018 bereits zum fünfzehnten Mal über die (Kneipenfest)-Bühnen gehen wird, können sich die Besucher wieder auf ein Partyspektakel der Extra-Klasse freuen. 

Auch dieses Mal präsentieren die Veranstalter wieder  ein abwechslungsreiches Musikprogramm mit hervorragenden Livedarbietungen. Neben ultimativen Publikumslieblingen wie zum Beispiel der Band „Whiskey Milk & Water“ bekommen die Gäste auch eine ganze Reihe neuer Liveacts geboten, die für „frischen Wind“ beim Kneipenfest sorgen und dabei mächtig einheizen werden. 

Im Festsaal in den Kavalierhäusern bringt ZIG ZAG, ein Musikprojekt aus Berlin, groovige Tracks zu Gehör. Im Restaurant in den Kavalierhäusern spielt TOR11 viel Deutschrock, gewürzt mit aktueller Partymusik und Oldies. Tanzen, singen und feiern sind garantiert. In Hoenckes Altes Wirtshaus geben WHISKEY, MILK & WATER ihre ganze Bandbreite vom kräftigen Blues über rockige Stücke bis hin zu eingängigen Oldies zum Besten. Im Restaurant Jagdschloss 1896 bereiten die fünf Teltower Musiker von HANDGEZAPFT mit rein akustischen Instrumenten wie zum Beispiel Kontrabass, Western­gitarren, Dobro, Mandoline und Percussions einen unvergesslichen Abend. Im Weinladen am Kanal sorgt das MICHAEL LESER DUO mit rockigen Stücken und gefühlvollen Balladen für eine unverwechselbare Performance. Bei Welthits von den Stones, Beatles und Clapton als auch von Milow, Oasis und Robbie Williams kann der Zuhörer sowohl genießen als auch mächtig abrocken. Und schließlich steigt im KW Event Center in der Bahnhofstraße 16 die Kneipenfest-After-Show-Party mit PR1MET1ME, einer Rock/Pop-Covernband mit Sängerin Alice van den Breuken als Frontfrau, die jedes Publikum mit Leichtigkeit um den Finger wickeln kann. Hier beginnt der Einlass ab 22 Uhr, während es bei den anderen Kneipen-Live-Muggen jeweils um 19 Uhr losgeht. Wie immer gilt das Motto: „NUR EINMAL BEZAHLEN – ÜBERALL DABEI SEIN !“. Die Tickets für das Kneipenfest gibt es wie gewohnt zum Abendkassenpreis von 12 Euro am Veranstaltungstag ab 19 Uhr in allen beteiligten Lokalen.  Alle Informationen rund um das Partyevent und das aktuelle Programm gibt es unter
www.kneipenfest.info. red

 

Der KaWe-Kurier verlost 5×2 Eintrittskarten
unter seinen Lesern. Interessenten schicken bitte eine Zuschrift mit Angabe der Adresse, der Telefonnummer und dem Kennwort „Kneipenfest“ an die Redaktion KaWe-Kurier, Eichenallee 8, 15711 Königs Wusterhausen. Einsendeschluss ist der 17. April.  Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.