„Tag der offenen Tür“ beim Anglerverein Wildau 1016 e.V.

Nachdem im Jahr 2017 auf dem Gelände des Anglervereins Wildau 1916 e.V. vor allem Handwerker und Baumaschinen dominierten, erstrahlt das Vereinsgelände am Ufer der Dahme nun in neuem Glanz. Am 7. Juli lädt der Verein ab 12.00 Uhr zu einem „Tag der offenen Tür“ ein und möchte sein Gelände und die Tätigkeit des Vereins vorstellen. Sowohl erfahrene Angler, als auch die Kinder- und Jugendgruppe berichten über ihr Hobby und zeigen interessierten Besuchern ihre Ausrüstung. Im Umgang mit der Wurfrute und Gewichten können Gäste ihre Geschicklichkeit und Treffsicherheit unter Beweis stellen. Der Nachmittag wird mit den Angeboten der Gaststätte und Musik mit DJ Jürgen abgerundet.

Thomas Wilde, Vorsitzender des Anglervereins Wildau 1016 e.V.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.