Tanz der Kühe

Ein musikalisch-literarisches Programm in der Stadtbibliothek

Am 22. Juni um 19 Uhr können sich Liebhaber von Poesie und Musik in der Stadtbibliothek Königs Wusterhausen entführen lassen – in die Welt der Kühe! Manch einer wird sich fragen, wie das wohl zusammengeht – das Weidevieh beschrieben in Reimen und musikalisch untermalt? Buchautor Ulf Borgmann und der Schweriner Komponist Reinhard Lippert werden auch Skeptiker überzeugen. Sie schaffen es, den Kühen in einem spaßigen Programm für Große Leute Unterhaltungswert der anderen Art zu verleihen.

Mit eigenen literarischen Ergüssen oder ­Gedichten und Liedern rund um die Kuh von namhaften Autoren wie Wolfgang Buschmann, Joachim Ringelnatz oder Heinz Erhard begeistern sie ihr Publikum mit einem etwa 60 bis 90-minütigen Programm.

Der Eintrittspreis für diese letzte Veranstaltung der Bibliothek vor der Sommerpause beträgt 7,00 €.

PM Stadt KW

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.