Taschenlampenkonzert in Bestensee

Hunderte Taschenlampen leuchteten in die Nacht

„Rumpelstil“ begeisterte Kinder und Eltern in Bestensee

Sängerin Blanche Elliz Manfred
Manfred
Manfred

Besonders Familien mit Kindern strömten am 3. September zur Dorfaue in Bestensee. Der Verein L.A.U.S.L. hatte zum Taschenlampenkonzert mit „Rumpelstil“ eingeladen. Und die vier Musiker/innen haben dann auch für riesige Stimmung gesorgt. Eltern und Kinder waren gleichermaßen begeistert. Poppige und rockige Songs zum Mitsingen und Tanzen beim Übergang vom Tageslicht zur dunklen Nacht machen das Besondere dieses Konzertes für die ganze Familie aus.

Manfred
Manfred

Der Verein L.A.U.S.L. hatte erstmalig eine durch den Verein gekaufte und finanzierte Bühne errichtet, die einen entsprechend würdigen Rahmen für dieses Konzert bildete.

Manfred

Und so versprachen die vier Musiker/innen von „Rumpelstiel“, (Sängerin Blanche Elliz , Peter Schenderlein, Max Vonthien  und Jörn Brumme) in zwei Jahren wieder nach Bestensee zu kommen.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.