TH-Absolventen konnten ein bisschen feiern

Trotz schwieriger Studienbedingungen ein feierlicher Moment. Die TH Wildau gratuliert ihren aktuellen Absolventen. Foto: Ulf Büschleb

Erfolgreicher Abschluss nach zwei schwierigen Jahren / Wiedersehenfest im Sommer geplant

Ein roter Teppich führte ins Audimax der TH Wildau, Blumen schmückten das Rednerpult im größten Hörsaal der Hochschule und leise Musik begleitete den Einlass. Anlass für den festlichen Rahmen war die feierliche Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen der akademischen Jahre 2019/2020 und 2020/2021 aus den Fachbereichen Ingenieur- und Naturwissenschaften sowie Wirtschaft, Informatik, Recht. Da die Verabschiedung 2020 entfallen musste, wurden in diesem Jahr zwei Jahrgänge geehrt. Natürlich fand die Veranstaltung Mitte November unter strenger Einhaltung der aktuellen Corona-Regelung statt.

„Ich gratuliere allen Absolventinnen und Absolventen herzlich zu ihrem erfolgreichen Studienabschluss“, betonte Prof. Ulrike Tippe, Präsidentin der TH Wildau während der kleinen Zeremonie. „Gerade unter den Bedingungen der vergangenen Monate war es mit Sicherheit nicht immer einfach, das Ziel im Blick zu behalten – für diese Leistung haben alle meinen tiefen Respekt. Sie haben es gemeistert und wir konnten, wenn auch in kleinem Rahmen, ein bisschen gemeinsam feiern. Das war ganz wunderbar.“ Bei einem Sektempfang im Foyer von Halle 17 konnten alle Anwesenden die feierliche Verabschiedung ausklingen lassen.

Wer von den Anwesenden nicht als Studentin oder Student zum Beispiel eines weiterführenden Master-Studiengangs auf den Campus zurückkehrt, den wies die Präsidentin auf einen geplanten Termin im nächsten Jahr hin. Am 18. Juni 2022 organisiert die Hochschule ihren ersten Alumni Homecoming Day. Gemeinsam mit Absolventinnen und Absolventen sowie ehemaligen Beschäftigten soll im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten anlässlich des 30. Geburtstags der TH Wildau ein großes Wiedersehen gefeiert werden. Das Organisationsteam lädt ein zu vielfältigen Begegnungs- und Austauschmöglichkeiten mit Dozierenden und anderen Alumni sowie einem gemütlichen Campusfest zum Ausklang. Weitere Informationen dazu gibt es auf
www.th-wildau.de/homecoming. RED / PI TH Wildau