Tolle Angebote für Klein und Groß

CineStar Wildau lädt zum Seh-Urlaubsvergnügen ein

Ferien- und Urlaubszeit sind auch beste Kinozeit. Das CineStar in Wildau ist wieder bestens darauf vorbereitet und hat da r tolle Seh-Angebote zu machen.

Schon seit der letzten Woche läuft „Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner“. Begleiten Sie Jessica Schwarz auf eine komödiantische Reise in die Vergangenheit. In die Gegenwart führt uns  jetzt „Berlin Falling“, ein hochbrisantes und actiongeladene s Roadmovie. Bud Spencer forever – die erste Dokumentation über das Schwergewicht unserer Kinohelden, der wie kein anderer die Fäuste fliegen ließ, kommt am 27. Juli ins CineStar : „Sie nannten ihn Spencer“. Ältere Zuschauer dürfen sich auf das Sommerkonzert mit Andrè Rieu und dem Johann Strauß Orchester aus Maastricht am 30.Juli um 16.30 freuen. Die Kinder  werden ab 27. Juli begeistert über „Max – Agent auf vier Pfoten“ sein. Die Abenteuer über einen Schäferhund, der einen Präsidentensohn bewacht versprechen Spaß und Spannung. Nicht nur Mädchen dürfen sich auf den dritten Teil von Mika und ihrem Pferd Ostwind freuen. Ab 27.Juli gehen sie auf die Suche nach Ostwinds Herkunft. Und ebenfalls am 27. Julikommt „Baby Driver“ – eine Komödie um einen jungen Fluchtfahrer auf die Leinwand. Was der Kino-August im CineStar  bereithält – Sie erfahren es rechtzeitig von uns.

UR

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.