Toller Abend – tolles Ergebnis

14. Lions Benefiz-Konzert begeisterte über 130 Gäste

Bereits zum 14. Mal hatte der Lions Club Königs Wusterhausen am vergangenen Sonnabend zum Benefiz-Konzert zum Jahresanfang geladen. Über 130 Gäste waren der Einladung in die Bibliothek der TH Wildau gefolgt und waren vom sehr unterhaltsamen Konzert des Tenors Tobey Wilson begeistert. Mit einem breit gefächerten Repertoire aus Oper, Operette, Musical, Jazz, Rock, Schlager und nicht zuletzt mit seinen witzigen Moderationen brachte er sein Publikum in ausgelassene Stimmung.

So gab es auch beim anschließenden Essen vom Seehotel Zeuthen überall entspannte Gespräche zwischen den Gästen. Diese lockere Atmosphäre spiegelte sich nicht zuletzt im Ergebnis des Abends wieder: Über 4.500 Euro konnten als Einnahme verbucht werden! Die werden nun dazu beitragen, dass in der Außenanlage des Frauenhauses des Landkreises demnächst ein Spielplatz für bis zu 18 Kinder, die hier vorübergehend untergebracht sind, entstehen wird.

Erstmals hatte der Lions Club in diesem Jahr zum Konzert noch eine Tombola organisiert. Die drei Hauptgewinner konnten sich jeweils über ein Wochenende an der Ostsee mit einer Oberklassenlimousine freuen.

Der nächste Höhepunkt des Lions Jahres wird die Teilnahme an der Höfenacht in Königs Wusterhausen sein, bei der der Club wieder Live-Musik auf der Bühne vor dem Weinladen präsentieren wird.

T: VE; F: GI

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.