Traditionelles Rosenbaumfest

Buntes Treiben mit Festumzug und Hammelkegeln in Gräbendorf

Am kommenden Sonntag, 20. Mai, findet das traditionelle Gräbendorfer Rosenbaumfest statt, das der Dorfclub Gräbendorf und der Ortsbeirat veranstalten. Zum Auftakt gibt es um 13 Uhr den großen Festumzug mit Eggis Blasmusikanten. Dann wird der festlich geschmückte, 18 Meter lange Rosenbaum auf dem Dorfanger aufgestellt. Drum herum erwartet die Besucher ein buntes Treiben mit Tombola, Feuerwehrwettkampf, Kinderschminken, Bastelstraße, Aalwürfeln, Springburg,  Schießstand und mehr. Außerdem lädt eine Rosenbaum-Bildergalerie zum Schauen und Staunen ein. Die größte Tradition ist das Hammelkegeln auf der Gräbendorfer Steinzeitkegelbahn. Neben dem Hammelkegeln findet auch ein Frauenkegeln statt. Es gibt Leckeres vom Grill, einen Nordseefischstand, Eis sowie Kaffee und Kuchen. Ab 20 Uhr  legt DJ Dad & DoJo  zum Tanz auf.

red/ R. Kunze

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.