Tränen beim Kitastart

Themenabend zur Eingewöhnungszeit der Jüngsten

Ob Betreuungsbeginn in der Krippe, bei der Tagesmutter, im Kindergarten oder der Kita. Für die Jüngsten bedeutet dies, dass ein wichtiger neuer Lebensabschnitt bevor steht, der oft mit einigen Tränen verbunden ist.

Um diesen Übergang so einfach wie möglich zu gestalten und einen guten Start in die Betreuungseinrichtung zu ermöglichen, ist eine sanfte Eingewöhnung entscheidend. Aus diesem Grund veranstalten der Verein  Kindheit e. V. und das Netzwerk Gesunde Kinder Dahme-Spreewald einen gemeinsamen Themenabend: „Eingewöhnung in die Kita – Was Eltern beachten sollten.“ Dabei werden der Ablauf der Eingewöhnungszeit, der beste Zeitpunkt, Unterstützungsmöglichkeiten für einen guten Start in den Kita-Alltag sowie der Umgang mit den Gefühlen in dieser ersten Trennungssituation diskutiert. Der Abend findet am Dienstag, 5. Juni 2018, 18.30 Uhr im Eltern-Kind-Zentrum Schönefeld, Schwalbenweg 8  statt. Die Teilnahme am Vortrag ist kostenfrei, lediglich um vorherige Anmeldung wird gebeten unter der Rufnummer 0800/64546337 (kostenlos) oder per Email an ngk-lds@awo-bb-sued.de.  red

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.