Überzeugendes Konzept

0
99

Grundschule Villa Elisabeth in Wildau erhielt
die staatliche Anerkennung

Auf der Grundlage des überzeugenden studienpädagogischen Konzepts und der erfolgreichen Arbeit erhielt die Grundschule Villa Elisabeth vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport die staatliche Anerkennung verbunden mit der Anerkennungsurkunde.

Die private Grundschule in Wildau unterrichtet heute 120 Schülerinnen und Schüler mit 17 Lehrerinnen und Lehrern sowie Erzieherinnen und Erziehern. Die Grundschule ist eine Ganztagsschule mit integrierten Hausaufgaben- und Betreuungsanteil bis 17 Uhr. Die Klassengrößen sind auf 20 Schülerinnen und Schüler beschränkt, so dass eine hohe persönliche Zuwendung ermöglicht wird. Schwerpunkte der Grundschule sind u. a. Bewegung, Sport, Theater, Begegnungssprachen, u.a. chinesisch.

„Die staatliche Anerkennung ist eine Auszeichnung für unsere Arbeit, die Freude an der Schule, am Lernen und an den Angeboten vermittelt, und ein funktionierendes Miteinander von Schule, Kollegium, Eltern und Schülern pflegt“, so die Schulleiterin Heike Schersching bei der Übergabe der Anerkennungsurkunde.

Weitere Infos zur Grundschule Villa Elisabeth gibt’s unter 03375/5295025 oder per Mail über grundschule@privatschulen-ve.de.

PM Villa Elisabeth

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here