Veranstaltungen zur Frauenwoche „Selber Schuld“

Gespräche am Frühstücksbuffet

Anlässlich des Internationalen Frauentages lädt die Tee- und Wärmestube im Sozialen Zentrum KW, Maxim-Gorki-Straße 6/7, in Königs Wusterhausen zum Frauenfrühstück ein. Am 8. März wird es von 9 bis 11 Uhr viele Gesprächsmöglichkeiten an einem bunt gedecktenFrühstücksbuffet geben. Die Frauen können in gemütlicher Atmosphäre miteinander über die Freuden, aber auch die Sorgen im Alltag plaudern. Männer sind auch willkommen. Das Soziale Zentrums wird ausführlich über seine Arbeit, Veränderungen, neue Angebote und seine Netzwerkinitiativen informieren.  red

Frauen, die sich trauen

Im Rahmen der Brandenburgischen Frauenwoche findet am 11. März 2018 wieder die beliebte Ausstellung „Frauen, die sich trauen“ in der Zeit von 14 bis 17 Uhr im Volkshaus Wildau statt. Egal ob es sich um Gemaltes, Getöpfertes, Geklöppeltes, Gestricktes, Gehäkeltes oder anderes Selbstgestaltetes handelt – gerade die Vielfalt macht die Ausstellung zum Anziehungspunkt. Die Schau lädt zum Kommen, Schauen und Staunen darüber ein, was die Frauen so alles gestalten. Ein Besuch lohnt immer. Wer sich noch als Ausstellerin beteiligen möchte, kann sich unter der Rufnummer 03375/550585 oder per mail an Halo.Klank-Neuendorf@web.de anmelden. Der Eintritt ist frei!

Halo Klank-Neuendorf, Vorsitzende der ASF/LDS / Foto: MT

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.