Verschiedene Klangfarben

0
21

Der Singekreis Wildau bringt zu seinem Weihnachtskonzert Gäste mit

„Vorfreude, schönste Freude“, so heißt das diesjährige Weihnachtskonzert des Singekreises Wildau. Es werden altbekannte und neue Weihnachtslieder erklingen. Damit sich bei den Besuchern auch innerlich die Weihnachtsfreude einstellt, gibt es wieder einige Lieder zum Mitsingen. Die Leitung hat wie immer Edda Nopper. Die musikalische Familie Otto wird mit ihren Liedern eine andere Klangfarbe einbringen. Die Instrumentalgruppe, die dieses Mal als Gast Ute Arbeit mit der Violine dabei hat, übt schon neue Titel ein. Der Kleingartenverein „Zum Tonteich e.V.“ sorgt in bewährter Manier vor und nach dem Konzert für einen Imbiss mit Kaffee, Kuchen, Glühwein und vielem mehr. Die Einnahmen aus dem Verkauf kommen dem traditionellen jährlichen Kindersportfest des Vereines zu gute. Das Konzert findet statt am Samstag, 8. Dezember, in der Friedenskirche Wildau. Es beginnt um 15 Uhr (Einlass ab 14.30 Uhr). Der Eintritt ist frei, über eine Spende freuen sich die Veranstalter. ED

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here