Viel vorgenommen

SV Zernsdorf wählt neuen Vorstand

DT | KaWe-Kurier online

Am 6. Oktober war es wieder soweit: Bei der Mitgliederversammlung des SV Zernsdorf e.V. wurde ein neuer Vorstand gewählt. Wir möchten uns bei Torsten Grubert für sein jahrelanges Engagement im Verein bedanken, sowie bei Ben Henneberger für seine Arbeit im Verein. Wir wünschen beiden alles Gute für die Zukunft, Gesundheit und Zufriedenheit.

Für die kommende Amtsperiode hat sich der neue Vorstand viel auf die Fahne geschrieben. Ein Schwerpunkt ist der Nachwuchs des SV Zernsdorf, dieser soll gehalten und vergrößert werden, denn ohne den Nachwuchs stirbt ein Verein früher oder später aus.

Das Vereinsleben soll optimiert werden und das Zusammengehörigkeitsgefühl nicht nur in der Mannschaft verstärkt werden.

Eine Verbesserung der Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen, dazu gehören auch Absprachen im Voraus über die geplanten Festaktivitäten, ist angestrebt. Der Kontakt zur Grundschule und auch zur Kita in Zernsdorf wird weiter gepflegt. Kontinuierlich werden Trainer und Schiedsrichter neu aus- und weitergebildet. Die Grundlage des Vereins sind nicht nur seine Mitglieder, sondern auch das Vereinsgelände inklusive Vereinsgebäude, dessen Pflege auf mehrere Schultern verteilt werden soll. Die Mitglieder werden in Arbeitseinsätzen bzw. mit Arbeitsstunden diese Pflege unterstützen. Das Wir-Gefühl soll auch hier wieder gestärkt werden.

Zusammen mit allen Mitgliedern, Sponsoren, Förderern der Stadt Königs Wusterhausen, dem Kreissportbund Dahme- Spreewald, dem FK Dahmeland und dem Fußball-Landesverband Brandenburg e.V. sollen die Aufgaben umgesetzt werden.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: 1.Vorsitzender – Matthias Weniger, 2.Vorsitzender – Daniel Bulmahn, Kassenwart – Heiko Neumann, Sportliche Leiterin – Karina Nitz, Technischer Leiter – Roland Schmidt.

Der Vorstand vom SV Zernsdorf 1959 e.V.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.