9.5 C
Königs Wusterhausen
Samstag, März 2, 2024
Stellenangebote der KOCH AG Zeesen
StartKaWe-Kurier - AktuellesVollsperrung der Schleuse Neue Mühle

Vollsperrung der Schleuse Neue Mühle

Bauarbeiten dauern ein halbes Jahr/ Busse werden umgeleitet

Ab morgen, 1. Oktober 2020, wird die Schleusenbrücke Neue Mühle in Königs Wusterhausen für voraussichtlich ein halbes Jahr für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Wie das Wasser-und Schifffahrtsamt Berlin informiert, muss die Brücke wegen mehrerer Schäden umfangreich instandgesetzt werden. Dazu wird der Überbau komplett demontiert. Eine umfangreiche Umleitungsstrecke wird ausgeschildert. Die Fußgängerbrücke soll über die gesamte Zeit der Maßnahme, deren Fertigstellung bis zum 31. März 2021 geplant ist, zugänglich sein. Aufgrund der Straßensperrung müssen ebenfalls ab morgen die Buslinien 721, 723 und 733 zwischen Bahnhof Königs Wusterhausen und Niederlehme umgeleitet werden. Die Busse beginnen und enden auf der westlichen Bahnhofsseite am Wasserturm und fahren über die Netzergänzung L30 nach Niederlehme. Die Haltestellen Tiergarten, Dahmestraße, Goethestraße und Niederlehme Wasserturm können nicht wie gewohnt bedient werden. Die Busse aller Linien halten neu an den Stationen Weg am Krankenhaus und Am Nordhafen. Alle aktuellen Fahrpläne finden sich unter www.rvs-lds.de.

RED

RELATED ARTICLES

Meist gelesen

Kommentare