Von Fastnacht bis Märchenbuch

Landkreis Dahme-Spreewald fördert
sorbisches/wendisches Engagement

Der Landkreis Dahme-Spreewald fördert auch im Jahr 2020 Projekte zur Stärkung der sorbischen/wendischen Identität. So erhalten die von der Fastnachtgesellschaft Neu Zauche veranstaltete 145. Jubiläumsfastnacht im Ort, ein Workshop für Kinder zum Thema sorbische/wendische Tradition des Fördervereins des Stadt- und Regionalmuseums Lübben, ein sorbisches Märchenbuch von Karen Ascher sowie Sprachkurse der Schule für Niedersorbische Sprache und Kultur Cottbus einen finanziellen Zuschuss. Zur Förderung des sorbischen/wendischen Volkes stehen jährlich 10000 Euro zur Verfügung. Noch bis zum 29. Februar 2020 können weitere Fördermittelanträge für das laufende Kalenderjahr beim Landkreis Dahme-Spreewald, Kultur, Ausbildungs- und Sportförderung, Beethovenweg 14 in 15907 Lübben (Spreewald) eingereicht werden. Für Vorhaben im Jahr 2021 endet die Antragsfrist am 31. Oktober 2020. Die Antragsformulare sind unter www.dahmespreewald.info in der Rubrik „Bürger­service“ abrufbar.  RED / PI LDS