VS Bürgerhilfe feierte

Neuer Wohnpark am Schloss in KW eröffnet

„Heute wird gefeiert!“ Die Chefin der VS Bürgerhilfe Carola Ahlert machte das am letzten Mittwoch deutlich. Und es wurde gefeiert. Mit Musik, Unterhaltung, Essen und Trinken. Denn die VS Bürgerhilfe hatte gute Gründe für ein Fest: An diesem Tag die Eröffnung ihres neuen Wohnparks am Schloss in KW. Hier entstanden 18 barrierefreie Wohnungen für altersgerechtes und selbstbestimmtes Wohnen im Alter in den eigenen vier Wänden sowie Räume für den Häuslichen Pflegedienst und Teile der Verwaltung. Gekommen waren Baubeteiligte, MieterInnen, Kooperationspartner, lokale Politiker. Aber es gab in letzter Zeit auch noch weitere Feiergründe. Wie das Richtfest eine Woche zuvor für die Stadtvilla „Haus Wildrose“ in der Puschkinallee in Eichwalde. Der Wohnpark am Schloss in KW ist mittlerweile das sechste durch die VS Bürgerhilfe errichtete Wohnprojekt: Neben dem Wohnpark in KW, sind es die in Bestensee mit 55 Wohnungen in drei Stadtvillen und in Zernsdorf mit 45 Wohnungen in vier Mehrfamilienhäusern sowie die zwei Senioren-WG.

UR(T+F)