„Wege aus der Brüllfalle“ 

Wie Eltern besser mit ihren Kindern kommunizieren können 

Das Netzwerk Gesunde Kinder Dahme-Spreewald lädt zu einem weiteren Themenabend ein. Was tun, wenn Kinder nach fünfmaligem Bitten immer noch nicht reagieren? Wie können Eltern sich ohne Brüllerei und Androhung von Gewalt durchsetzen und ihre Kinder trotzdem respektvoll behandeln? In Form eines Filmvortrags gibt Lydia Schneider von der Erziehungs- und Familienberatungsstelle Königs Wusterhausen am 20. April um 17.30 Uhr entmutigten Eltern Tipps und Ratschläge, wie sie ihren Kindern mit Liebe und Respekt klare Aufträge erteilen können. Neue mögliche Sichtweisen auf das eigene Kind und neue Handlungsmöglichkeiten für ihre Erziehung werden in den besonderen Fokus genommen. Anschließend haben Eltern die Gelegenheit, offene Fragen zu klären und die Expertin um Rat zu fragen. Der Themenabend findet im Gemeinschaftsraum, AWO Wohnpark „Am Kirchplatz“, Kirchplatz 15, 15711 Königs Wusterhausen statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Es wird lediglich um vorherige Anmeldung unter der kostenlosen Telefonnummer 0800/64546337 oder per E-Mail an
ngk-lds@awo-bbsued.de gebeten. red

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.