Weihnachtssingen bei den Netzhoppers

Bei Union Berlin ist es schon eine Kult-Tradition – bei den Netzhoppers soll es eine werden: Das Weihnachtssingen. Am 22.12.2017 verwandelt sich die sportliche Landkost-Arena in eine Weihnachts-Arena. Ein Posaunenchor, das Spree-Duo und der Männer Gesangverein Bestensee, verstärkt mit dem Team der Netzhoppers SolWo Königspark KW, sorgen für die musikalische Unterhaltung. Die Besucher ließen sich nicht lange bitten und sangen mit und lauschten dann der Weihnachtsgeschichte. Auf eine Neues 2018! U.Rochow(T+F)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.