Weihnachtszauber in Wildau

Weihnachtlich ging es am vergangenen Wochenende auf dem Gelände der Villa am See in Wildau zu. Der Gewerbeverein, die Wildauer Wohnungsbaugesellschaft und die Stadt Wildau hatten zum 2. Weihnachtszauber an der Dahme eingeladen. Zur Eröffnung am Freitag bedankte sich der Vorsitzende des Wildauer Gewerbevereins Frank Demmel bei allen Unterstützern. „Wenn man das hier so sieht, dann kann man sagen, wenn wir Wildauer zusammenhalten, dann sind wir auch in der Lage, richtig tolle Sachen auf die Beine zu stellen“, so Frank Demmel. Bürgermeisterin Angela Homuth bedankte sich bei den beiden Mitveranstaltern sowie beim Bauhof für ihren Einsatz. Musikalisch eröffnet wurde die Veranstaltung von einer Kindergruppe der Kita Am Markt mit Weihnachtsliedern. Und letztendlich ging im Verlauf des Wochenendes auch der Wunsch der Wildauer Bürgermeisterin für ein deutlich besseres Wetter in Erfüllung.T/F: M. Tadra