9.5 C
Königs Wusterhausen
Dienstag, Februar 27, 2024
Stellenangebote der KOCH AG Zeesen
StartKaWe-Kurier - AktuellesWeiter „Stop and Go“ auf der A10

Weiter „Stop and Go“ auf der A10

Bauarbeiten zwischen Schönefelder Kreuz und Anschluss 
Königs Wusterhausen dauern bis 23. Dezember

Den KaWe-Kurier erreichten in letzter Zeit viele Anfragen zu den Bauarbeiten auf der A10 im Bereich zwischen der Anschlussstelle Königs Wusterhausen/ Niederlehme und dem Schönefelder Kreuz, die ursprünglich am 14. November abgeschlossen sein sollten. Sie dauern nun aber noch bis mindestens 23. Dezember dieses Jahres an. Das erfuhr der KaWe-Kurier auf Nachfrage beim Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg. Damit dauern auch die Verkehrseinschränkungen in beiden Fahrtrichtungen weiterhin an.

Die Bauzeitverlängerung ergibt sich aus einem deutlichen Mehraufwand bei den erforderlichen Erneuerungsmaßnahmen an der Fahrbahn und den Arbeiten zur Sicherung des Mittelstreifens. Diese seien, so heißt es aus dem Landesbetrieb, so bei Beginn der Arbeiten nicht offen erkennbar gewesen. Die Maßnahmen umfassen im Wesentlichen die Erneuerung der Schutzeinrichtung im Mittelstreifen an beiden Richtungsfahrbahnen. Gleichzeitig werden Instandsetzungsmaßnahmen an der Betonfahrbahn sowie an der angrenzenden Entwässerungsrinne vorgenommen. Abschließend wird eine neue Fahrbahnmarkierung aufgebracht. Insgesamt sind dafür seit Juli dieses Jahres vier Bauphasen vorgesehen. Derzeit befinden sich die Arbeiten in der letzten, der vierten Etappe, die am 29. Oktober begonnen hat. TM

RELATED ARTICLES

Meist gelesen

Kommentare