Wer bietet mehr?

Kinder- Kunst- Auktion in der Grundschule Wilhelm Busch 

Mit Eifer haben die Schüler der Grundschule Wilhelm Busch aus Königs Wusterhausen im vergangenen Schuljahr farbenfrohe Bilder gemalt. Im Juli, also vor den Sommerferien, fiel die Entscheidung. Die Fachkonferenz Kunst wählte zwölf Arbeiten von der 1. bis 6. Klasse aus, die  im Rahmen einer Kunstauktion am 16.11.2017 in der Schule versteigert werden sollen.

Von der akkuraten Buntstiftzeichnung, Ölpastellarbeiten, Deckfarbenmalereien bis zur Monotypie, einem Flachdruckverfahren, reicht die Bandbreite der verschiedenen Kunsttechniken in dieser Grundschule.

Damit die Werke der kleinen Künstler möglichst viele vorab bewundern können, erklärten sich auch genau zwölf Geschäfte in der Königs Wusterhausener Innenstadt bereit, diese in ihren Schaufenstern oder Geschäftsräumen zu präsentieren. Familie Brusgatis und der Schulförderverein sorgten für die Einrahmung der einzelnen Bilder.

Vom 4.10.2017 bis 5.11.2017 können die Kinder mit ihren Eltern, Großeltern, Freunden und Bekannten ihre Bilder  in der kleinen Kunstmeile, die vom Eine Welt Laden bis zum Fotoatelier an der Schleuse reicht, erleben. Die Berliner Volksbank, Midas, der Musikladen, der Vodafone Shop, Optiker Stettnisch, das Konsum Kaufhaus, 1001 Naht in der Passage, Uhren Thomas, der Weinladen und der Wollladen laden ebenfalls zur Kunstbetrachtung ein.

Aber auch die KW-er und ihre Gäste sind herzlich dazu eingeladen, bei herbstlichem Sonnenschein die Arbeiten der Grundschüler zu entdecken.

Auktionator, Andreas Stockmann ruft in der Aula der Grundschule Wilhelm Busch am 16.11.2017 zum Gebot auf.

Wer ein Bild in sein Herz geschlossen hat und gern mitbieten möchte, kann sich unter der Telefonnummer 03375/872008 einen Platz sichern. Auch Telefonbieter sind willkommen.

Der Erlös des Abends ist in Zusammenarbeit mit dem Schulförderverein für die Ausstattung der Schulfeste, insbesondere für Pavillons und Festzeltgarnituren gedacht. RED

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.