9.5 C
Königs Wusterhausen
Freitag, März 1, 2024
Stellenangebote der KOCH AG Zeesen
StartFreizeit Kultur & SportFamilie & GesellschaftWer hat den Dicksten, wer hat die Längste?

Wer hat den Dicksten, wer hat die Längste?

Am Sonnabend lädt der Hagebaumarkt Zeesen wieder zum großen Kürbis-Fest

Die Spannung steigt unter den Dahmeländer Hobby-Gärtnern! Denn am Sonnabend wird sich vor dem Hagebaumarkt in Zeesen zeigen, wem in diesem Jahr die Aufzucht des dicksten Kürbisses und der längsten Sonnenblume gelungen ist.

Dabei liegt die Latte in diesem Jahr besonders hoch! Schließlich war 2020 ein Rekordjahr. Der größte Kürbis der Siegerin im Kürbis-Wettbewerb, Margot Hirschmüller aus Bestensee, brachte sage und schreibe 436,2 Kilo auf die Waage! Das hatte es in den neun Jahren zuvor noch nie gegeben! Und auch die 4,07 Meter lange Sonnenblume von Birgit Glombitza ebenfalls aus Bestensee war nicht zu verachten! Ob in diesem Jahr, mit seinem eher kühlen Sommer, wieder Rekorde fallen werden – nun, am Sonnabendnachmittag wissen wir mehr!

Wie in den vergangenen Jahren auch wird – sozusagen als Vorspann zum Kürbis-Finale – ab Freitag wieder der „Schätz-Kürbis“ im Eingangsbereich des Hagebaumarkts für alle Besucher ausgestellt. Jeder hat dann die Möglichkeit, das Gewicht dieses Kürbisses zu schätzen und seinen Tipp an der Hauptinfo des Marktes abzugeben. Der Tipp, der am nächsten an das tatsächliche Gewicht herankommt, wird mit einem Einkaufsgutschein belohnt.

Das eigentliche Kürbis-Fest startet dann am Sonnabend ab 10 Uhr. Dann werden alle Wettbewerbs-Kürbisse und die Sonnenblumen vor dem Markt zu sehen sein. Zudem gibt es herbstliche Basteleien für Kinder und allerlei Schmackhaftes rund um den Kürbis zur Verkostung oder zum Mitnehmen.

Richtig spannend wird es dann ab 13 Uhr. Dann wird beim spektakulären Kürbis-Wiegen ermittelt, welcher Kürbis in diesem Jahr den Wettbewerb gewinnt.

Die Teilnahme lohnt sich, denn der Siegerkürbis wird mit einem Einkaufsgutschein im Wert von 200 Euro prämiert. Platz zwei erhält einen Einkaufsgutschein im Wert von 100 Euro und Platz drei einen im Wert von 75 Euro. 75 Euro. Darüber hinaus gibt es auch noch Preise für den lustigsten und den kleinsten Kürbis. Und der Züchter der längsten Sonnenblume wird mit einem voll gepackten Korb mit diversen Gartenartikeln belohnt.

Wie in jedem Jahr sind alle Dahmeländer dazu eingeladen, dem spektakulären Wettbewerbsfinale zuzuschauen. Die Veranstalter bitten darum, die Corona-bedingten Abstands- und Hygieneregeln zu beachten.

VE

RELATED ARTICLES

Meist gelesen

Kommentare