Wie ein bunter Blumenstrauß

Die Schauspielerin Anne Kasprik kommt zum (Schäfer)-Stündchen nach Wildau. Foto: O. Schmuckler

Veranstaltungen 2019 im  EWE KundenCenter Wildau: Lesungen, Vorträge und Workshops 

Das neue Veranstaltungsprogramm des Energiedienstleisters EWE in seinem KundenCenter im A10 Center Wildau kann ab sofort gebucht werden. „Unsere Veranstaltungen sind sehr gut besucht. Wir nutzen diese aber auch, um mit den Besuchern ins Gespräch zu kommen und uns inspirieren zu lassen. Die Anregungen sind in unser Programm eingeflossen“, so Christian Blanck, Leiter des Privatkundenvertriebs in der EWE-Geschäftsregion Brandenburg/Rügen. Das Veranstaltungsprogramm sei wie ein bunter Blumenstrauß. Neben Klassikern wie den Kochkursen mit Küchenchef Sebastian Marquardt sind auch Vorträge rund ums Zuhause im Programm. So werde Modedesignerin Jessica Reyes Rodriguez am 27. Februar eine Farb- und Stilberatung anbieten und hilfreiche Styling-Tipps für den Alltag geben.  Die Besucher können sich aber auch in die Geheimnisse des Bäckereihandwerks einführen lassen, sich über neue Energietrends rund ums Haus informieren oder lernen, wie man sein Gedächtnis trainieren kann. „Auch die sehr begehrte Smartphone-Sprechstunde ist wieder dabei“, so Christian Blanck weiter. Für alle Bücherfreunde gibt es bei EWE literarische Kostproben. So stellt Bestsellerautorin Amelie Fried am 14. März ihren neue Roman „Paradies“ vor. „Am 6. April ist Schauspielerin Anne Kasprik zu Gast in der Talkrunde (Schäfer)-Stündchen.“, kündigt Christian Blanck an. Im Gespräch mit Alexander G. Schäfer plaudert sie über die „Ostprägung ihrer Generation“ und ihre Liebe zu ihrer ostdeutschen Heimat. Eine Übersicht über alle EWE-Veranstaltungen gibt es unter www.ewe.de/veranstaltungen. 

RED / PI EWE

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here