9.5 C
Königs Wusterhausen
Sonntag, März 3, 2024
Stellenangebote der KOCH AG Zeesen
StartKaWe-Kurier - Aktuelles„Wiener Schmäh“

„Wiener Schmäh“

Am 10. September 2023 um 16 Uhr in der ehem. Schlosskirche Schöneiche

Mit Schwung, Elan und außergewöhnlicher Würze präsentiert das Brandenburgische Konzertorchester Eberswalde am Samstag, den 10. September 2023 um 16 Uhr mit seinem Konzert „Wiener Schmäh“ ein Programm mit unvergesslichen Melodien beliebter österreichischer Komponisten.

„Schmäh“ ist eine Lebenseinstellung – eine Mischung aus „Münchner Grant“, „Berliner Schnauze“ und einer zynisch-ironischen Weltsicht. Die Musik ist schmissig, schwungvoll, unverkrampft, und auch ein zartes Augenzwinkern darf dabei nicht fehlen. Gesangliche Unterstützung erhalten die Musiker in der ehem. Schlosskirche Schöneiche von der Sopranistin Carola ­Reichenbach, die bei Liedern wie „Wien, Wien, nur du allein“, „Im Prater blüh’n wieder die Bäume“ und „Wien wird erst schön bei Nacht“ ihren ganzen Charme spielen lässt.

Wie sagte schon der österreichische Schriftsteller Alfred Polgar: „Wien bleibt Wien – und das ist wohl das Schlimmste, was man über diese Stadt sagen kann.“ – Änderungen vorbehalten – Karten und weitere Informationen unter:

Heimathaus Schöneiche, Tel. (030) 649 11 05 oder 649 33 25

Dorfaue 8, 15566 Schöneiche

Eintritt: 15,00 Euro

PI / Foto Barbara Ehwald

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
RELATED ARTICLES

Meist gelesen

Kommentare