Zukunftswerkstatt für Familien

pixabay

Die Stadt Königs Wusterhausen lädt zum Meinungsaustausch ein

Eine Zukunftswerkstatt findet am kommenden Sonnabend, 24. November, im Königs Wusterhausener Rathaus zum nunmehr dritten Mal statt. Die Veranstaltung richtet sich in diesem Jahr an Familien in Königs Wusterhausen mit Kindern in Kita und Grundschule. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer analysieren zunächst die aktuelle Situation von Familien in Königs Wusterhausen. Anschließend werden in Arbeitsgruppen Ideen entwickelt, wie die vorhandenen Angebote erweitert oder ergänzt werden können. Ziel ist es, gemeinsam Strategien für ein familienfreundliches Miteinander in Königs Wusterhausen zu erarbeiten. Nicht nur die Vorstellungen der Erwachsenen, sondern auch die der Kinder sind gefragt. In der „Kindertraumwerkstatt“ begeben sich die Kinder auf eine Traumreise in die Zukunft und malen sich Dinge aus, die sie sich in Königs Wusterhausen wünschen. Eine Kinderbetreuung wird ebenfalls angeboten. Die Stadt Königs Wusterhausen lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger jeden Alters herzlich ein, sich mit ihren kreativen Vorschlägen in der Zukunftswerkstatt einzubringen. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr im Rathaussaal i der Schlosstrasse 3 und endet voraussichtlich gegen 15.30 Uhr. Um Anmeldung wird gebeten unter den Rufnummern 03375/273266 bzw. 03375/273269 oder per mail an ordnungsamt@stadt-kw.de.

RED

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.